Hallo, hier stell ich nach und nach die Zitate oder die Textstellen (je nach dem) rein, die ich auch am Wochenende poste. Sprich, eigentlich kommt jedes Wochenende etwas Neues dazu. 🙂 Kommentare und Gedanken zu den Zitaten sind gerne gesehen. Euch noch viel Spaß beim lesen, Liebe Grüße Anika

Fahrenheit451-BrennendeBücher

„They said every Atom in our bodies was once  part of a star. Maybe she is not leaving. Maybe she is going home.“ – Unbekannt

Fahrenheit451-BrennendeBücher

“Es gibt Bücher, die uns in einer Stunde mehr leben lassen, als das Leben uns in zwanzig Jahren gewährt.” – Oscar Wilde

Fahrenheit451-BrennendeBücher

“Die Leute lügen, wenn sie sagen, nichts sei so stark wie die Liebe. Das ist eine der größten und gemeinsten Lügen überhaupt. Liebe ist nicht stark. Sie ist so verletzlich wie nur irgendwas. Und wenn wir nicht achtgeben, dann zerbricht sie wie Glas.”

“Aber du liebst ihn noch immer. Sogar heute noch.”

“Und, hilft mir das weiter? Macht mich das stärker?” Sie schüttelte den Kopf. “Es tut weh, das ist alles. Es tut furchtbar weh, jeden Tag und jede Nacht.” – Arkadien brennt

Fahrenheit451-BrennendeBücher

“Alle unsere Träume können sich erfüllen – wenn wir den Mut haben ihnen zu folgen.” – Walt Disney

Fahrenheit451-BrennendeBücher

 

“Die geliebt werden, können nicht sterben, denn Liebe bedeutet Unsterblichkeit.” – Smaragdgrün, Seite 445/Emily Dickinson

Fahrenheit451-BrennendeBücher

“Ein wahrer Held wird nicht an der Größe seiner Kraft gemessen, sondern an der Kraft seines Herzens.” – Hercules, Walt Disney

Fahrenheit451-BrennendeBücher

 

 “Ich nehme an, einem Feuer, das so hell brennt, ist es nicht bestimmt, von Dauer zu sein.” – Die Bestimmung, Letzte Entscheidung (Teil 3), S 474

Fahrenheit451-BrennendeBücher

 

„Bücher sind nicht aus Seiten oder Wörtern gemacht, sondern aus Träumen, Hoffnungen und Visionen.“ – Unbekannt

Fahrenheit451-BrennendeBücher

 

“Manche sagen, man kann die, die man liebt, nach dem Tod noch sehen. Dass sie einen besuchen, in der Nacht oder wenigstens in den Träumen, dass die Sehnsucht sie zurückruft, wenn auch nur für kurze Zeit.” – Tintenherz, Cornelia Funke

fahrenheit451-brennendebucc88cher1

 

“Sein Lächeln war hinreißend. Das war es immer schon gewesen, aber vorher hatte ich es bloß vom Weiten bewundern können, wenn es Lacey Greene oder einer seiner anderen Freundinnen galt. Heute Abend galt es mir.” Ewiglich (Brodi Ashton), S. 32

Fahrenheit451-BrennendeBücher

 

“Bitte nicht weinen, Maya”, fleht er, drückt die Tür so weit auf, dass er durchkommt, und zieht mich einfach in seine Arme. “Das ertrage ich noch weniger, als dich zu verlieren. Bitte weine nicht.” – Morgentau, S. 106

Fahrenheit451-BrennendeBücher

 

„Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich.“ – Hermann Hesse

Fahrenheit451-BrennendeBücher

 

„Das Buch wird anfangen, deiner Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst du wieder dort sein, wo du zuerst drin gelesen hast. Schon mit den ersten Wörtern wird alles zurückkommen: die Bilder, die Gerüche, das Eis, das du beim Lesen gegessen hast… Glaub mir, Bücher sind wie Fliegenpapier. An nichts haften Erinnerungen so gut wie an bedruckten Seiten.“ -Tintenherz, Cornelia Funke

fahrenheit451-brennendebucc88cher1

 

“Als sich deine Augen mit Tränen füllen, geschieht das nicht, weil du bei ihm nicht sicher bist und es nie sein wirst. Es ist, weil es keine Rolle mehr spielt. Er ist hier und er liebt dich und deswegen hast du keine Angst mehr. “Er wird gleich hier sein”, sagst du. “Du musst gehen. Du musst…” – Black Bird, Anna Carey

Fahrenheit451-BrennendeBücher

„Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.“ – Arthur Schopenhauer

Fahrenheit451-BrennendeBücher

 

“Selbst wenn wir das Zepter zurückbringen und es schaffen, den Krieg zu stoppen, werden wir immer noch auf unterschiedlichen Seiten stehen. Nichts kann daran etwas ändern, ganz egal, wie sehr du dir wünscht, es wäre nicht so. Egal, wie sehr ICH mir wünsche, es wäre nicht so.” – Winternacht, Julie Kagawa, S. 133

Fahrenheit451-BrennendeBücher

 

“You know you´ve read a good book when you turn the last page and feel a little as if you have lost a friend.” – Paul Sweeney

fahrenheit451-brennendebucc88cher1

 

„Because love was not the answer to every question. Because real love meant sacrifice. Sometimes love meansletting go.“ – Melissa de la Cruz

Fahrenheit451-BrennendeBücher

 

“Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Also sage ich nichts. Zu viele Menschen sagen etwas, obwohl sie eigentlich nichts zu sagen haben.” – Die Fünfte Welle

fahrenheit451-brennendebucc88cher1

 

“Und ohne dass man es mir sagen muss, weiß ich, dass echte Liebe genau das bewirkt – sie machte einen wertvoller als zuvor, wertvoller, als man es je für möglich gehalten hätte.” Die Bestimmung – Letzte Entscheidung, S.404

fahrenheit451-brennendebucc88cher1

“I´ve been searching a long time for something I think I lost. I feelt like I found something when I saw you back there” – Marie Lu, Berstende Sterne

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s